Suchen

ok

[Theaterensemble]
Künstlerische Disziplin(en) :
Objekt und Figurentheater, Multidisziplinäre Künstler, Schauspieler Musiker
Herkunftsland der Theaterensemblen : Katalonien / Spanien
Herkunftsländer der Schauspieler : Katalonien
Show : L'Alè dels Fils, Poemes Visuals, La Sucrera Diabètica, El Barret Foradat


 

 

 

 

 

1977 traf der Musiker Jordi Bertran die Marionettenspieler-Gruppe Grupo Taller de Marionetas, die von Pepe Otal in Barceloneta geleitet wird. Dieser zeigt Jordi Bertran die Faszinationskraft und die symbolische Funktion des Marionettentheaters, das für ihn ein Synonym für Freiheit werden sollte. Die Freiheit, anders zu leben, aber auch die Freiheit, sich nach den Jahren der Franco-Diktatur auszudrücken.

 

Nach seiner Erfahrung bei den zwei Theaterensembles, El Col lectiu d’Animació de Barcelone und La Companyia Ambulant Els Farsants, gründet Jordi Bertran 1987 sein eigenes Ensemble, die Companya Jordi Bertran. 1987 inszeniert er auch sein erstes eigenes Stück, Antologia, das mittlerweile zu einem Klassiker des Marionettentheaters geworden ist. Dieses erste eigene Werk katapultierte den katalanischen Künstler auf die Bühnen der ganzen Welt.

 

Seitdem, als einer der größten internationalen Virtuosen des Marionettespiels anerkannt, erforscht Jordi Bertran, der alle seine Marionetten selbst entwirft und baut, auch gern andere Gebiete mit seiner Gruppe, wie die Tischfiguren in den berühmten Poemes Visuals (Visuelle Gedichte, 1994) oder die Objekte in La Sucrera Diabètica (Die Diabetische Zuckerdose, 2011).

 

Jordi Bertran bleibt auch seiner ersten Liebe treu und verwandelt sich manchmal, wie in L'Alè dels Fils (Leben an Fäden, 2009), in einen bezaubernden Gitarrenspieler, der mit den Marionetten und den Marionettenspielern interagiert, so dass eine zärtliche Dreieinigkeit auf der Bühne entsteht.

 

Am Ende jeder Aufführung stellt die Companyia Jordi Bertran ihre Marionetten dem Publikum vor und schafft so einen Raum für Entdeckungen und den Dialog mit den Zuschauern-. Auf diese Weise lässt die Companyia das Publikum an ihrer Leidenschaft für das Figurentheater an der jeweiligen Spielstätte teilhaben.

 

Jordi BERTRAN / Barcelona

Inés ALARCÓN / Madrid

Eduardo TELLETXEA / Barcelona

Irma BORGES / Barcelona

Paulette SAN MARTIN / Santiago de Chile

Carles CODINA, Litus  / Hospitalet de Llobregat

Miquel GALLARDO / Barcelona

Oscar MUÑOZ / Terrassa

Dalí Muñoz Blanch  / Mexico

Aurora Poveda  / Barcelona

 

David Zuazola / Santiago de Chile

 

 

 

Die Stücke, die wir Ihnen auf dieser Webseite vorstellen:

 

El Barret Foradat (The Hole in the Hat - nur auf Englisch)

 

L'Alè dels Fils (Leben an Fäden)

 

La Sucrera Diabètica (The Diabetic Sugar Bowl - nur auf Englisch)

 

Poemes Visuals (Visuelle Gedichte)
 


Links
»http://www.jordibertran.cat
Download